Unser Stiftertag 2016

28. September 2016

Zum 2. Stiftertag am 25. September 2016 haben Vorstand und Kuratorium unserer Stiftung nach Dresden eingeladen. Gut 20 Gäste informierten sich im Hotel Martha über vergangene, laufende und künftige Projekte unserer Johann-  

Sebastian-Bach-Stiftung. So berichtete u.a. Bachhausdirektor Dr. Jörg Hansen anschaulich über den Ankauf des Bachbildes von Gebel für die Sammlung des Bachhauses Eisenach im vergangenen Jahr. Andreas Keller stellte ausführlich unser mehrjähriges Projekt „Bach-Kommentar von Prof. Dr. Martin Petzoldt“ vor. Dr. Michael Maul, Vorstandsmitglied der Neuen Bachgesellschaft, referierte kurzweilig über den aktuellen Stand der Bachforschung und die herausragenden Ergebnisse der letzten Jahre.

Der Stiftertag begann und endete mit Bachs Musik: am Vormittag mit dem Besuch eines Kantatengottesdienstes in der Dreikönigskirche innerhalb des Bachfestes Dresden, zur Aufführung kam die Bachkantate BWV 149 „Man singt mit Freuden vom Sieg“. Den Abschluss des Tages bildete der gemeinsame Besuch des Festkonzertes zum 800-jährigen Jubiläum des Dresdner Kreuzchores in der Kreuzkirche. Auf dem Programm stand Bachs h-Moll-Messe mit dem Dresdner Kreuzchor und der Akademie für Alte Musik Berlin unter Leitung von Kreuzkantor Roderich Kreile.


weitere Artikel:


Neu: Online einkaufen und unserer Stiftung helfen…

19. Juli 2022

Ab sofort gibt es eine Möglichkeit, unsere Stiftung durch gewöhnliche Online-Einkäufe zu unterstützen – ganz ohne Mehrkosten für unsere Unterstützerinnen und Unterstützer!
Über 2.000 Online-Shops zahlen nun eine Prämie für uns, sobald Sie   Weiterlesen

Frohe Weihnachten!

18. Dezember 2020

Mit diesem Gruß unseres Kuratoriumsvorsitzenden Prof. Ludwig Güttler danken wir sehr herzlich für alle Unterstützung und Förderung, die unsere Stiftung in diesem Jahr erhalten hat.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe und gesegnete Weihnachten und ein gesundes Jahr 2021! Weiterlesen