Unser nächstes Förderprojekt: Die 7. Bachakademie 2018 in der Ukraine

26. Januar 2018

Bereits zum siebten Mal ermöglicht die Neue Bachgesellschaft e.V. jungen Musikerinnen und Musikern    aus der Ukraine, sich intensiv mit dem Schaffen Johann Sebastian Bachs zu beschäftigen. Rund 100 Teilnehmer aus dem ganzen Land lernen nicht nur die Musik kennen, sondern auch ihre Hintergründe: historische, kulturelle und geistliche. Namhaften Dozenten, hervorragende Kenner und Interpreten der Bachschen Musik leiten sie dabei an. Nach einer intensiven Arbeits- und Probenphase werden die Werke von den jungen Musikern in öffentlichen Konzerten aufgeführt.

Johann Sebastian Bachs Musik verbindet, bewegt und beflügelt die Menschen. Gerade in angespannten politischen Situationen kann sie Trost und Hoffnung spenden. Die Bachakademien in der Ukraine haben bisher große Begeisterung, nachhaltige Erfahrungen und Dankbarkeit hinterlassen. Das ist für die Neue Bachgesellschaft e.V. Verpflichtung, 2018 und in Zukunft diese wichtige Akademiearbeit weiterzuführen.

Die diesjährige Bachakademie wird von der Neuen Bachgesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit dem deutschen Generalkonsulat veranstaltet. Der Eigenanteil der Neuen Bachgesellschaft e.V. von 10.000 € wird von der Johann-Sebastian-Bach-Stiftung aufgebracht.

Wir bitten Sie herzlich, diese wichtige kulturelle Aufgabe mit Ihrer Spende zu unterstützen und damit zum Erfolg der 7. Bachakademie in der Ukraine beizutragen!

Unser Spendenkonto bei der KD-Bank:
IBAN: DE32 3506 0190 1800 1870 24
BIC: GENODED1DKD

Gern können Sie auch online spenden!

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


weitere Artikel:


Frohe Weihnachten!

18. Dezember 2020

Mit diesem Gruß unseres Kuratoriumsvorsitzenden Prof. Ludwig Güttler danken wir sehr herzlich für alle Unterstützung und Förderung, die unsere Stiftung in diesem Jahr erhalten hat.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe und gesegnete Weihnachten und ein gesundes Jahr 2021! Weiterlesen