Antragsfrist zur Förderung von Konzerten mit unserer Preisträgerin Sara Magenta Schneyer endet am 31.12.2016

15. August 2016

Seitdem die junge Sopranistin Sara Magenta Schneyer im Dezember 2014 den Sonderpreis unserer Stiftung beim Bundeswettbewerb Gesang Berlin gewann, fördern wir sie durch die Vermittlung von      
Konzertengagements. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Aufführung von Kantaten Johann Sebastian Bachs. Die Konzerte führten die junge Sängerin nach Berlin und Alsfeld, nach Hamburg und in die Leipziger Thomaskirche, aber auch in Breslau und Paris wurde sie mithilfe des Sonderpreises engagiert. Im Oktober 2018 wird Sara Magenta Schneyer innerhalb des 93. Bachfestes der Neuen Bachgesellschaft e.V. in Tübingen zu hören sein.

Konzertveranstalter, die die Sängerin zu einem Konzert mit Bachscher Vokalmusik verpflichten, können bei uns die Übernahme der Honorar-, Fahrt- und Übernachtungskosten beantragen. Die zur Verfügung stehende Gesamtsumme von 5.000 € ist nahezu ausgeschöpft; eine, max. zwei Konzertförderungen sind noch möglich.

Interessierte Veranstalter können bis zum 31.12.2016 mit uns Kontakt aufnehmen, um die Förderung zu beantragen. Die Aufführungen können in den nächsten zwei Jahren stattfinden, sollten aber schon konzipiert und terminiert sein.


weitere Artikel:


Frohe Weihnachten!

18. Dezember 2020

Mit diesem Gruß unseres Kuratoriumsvorsitzenden Prof. Ludwig Güttler danken wir sehr herzlich für alle Unterstützung und Förderung, die unsere Stiftung in diesem Jahr erhalten hat.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe und gesegnete Weihnachten und ein gesundes Jahr 2021! Weiterlesen

Gremienwahlen in unserer Stiftung

18. Juni 2020

In der Gremiensitzung am 17. Juni 2020 fanden turnusmäßig die Neuwahlen für den Vorstand und das Kuratorium unserer Stiftung statt. Dem neuen Vorstand gehören nun an         Weiterlesen