Herzliche Einladung zum Orgelkonzert zum 95. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft

27. juillet 2021

Unsere Stiftung fördert das Orgelkonzert am 26. August 2021 um 20 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche in Gräfenhain, das    im Rahmen des 95. Bachfestes der Neuen Bachgesellschaft stattfindet.

Ursprünglich sollte dieses Konzert von einem Sonderpreisträger / einer Sonderpreisträgerin im Fach Orgel des Internationalen Johann-Sebastian-Bachwettbewerbs Leipzig 2020 gespielt werden, denn die Förderung des musikalischen Nachwuchses ist ein wichtiges Anliegen unserer Stiftung. Durch die Corona-Pandemie wurde der Wettbewerb zunächst in das Jahr 2021 verschoben und nun leider komplett abgesagt. Unsere Förderung des Konzertes haben wir – obgleich es auch in diesem Jahr keine Preisträger geben wird – nicht abgesagt!

Wir freuen uns, dass wir kurzfristig Sebastian Heindl als Organisten für das Konzert gewinnen konnten. Er wurde im Jahr 2016 als jüngster Teilnehmer beim Internationalen Johann-Sebastian-Bachwettbewerb Leipzig im Fach Orgel mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Der ursprünglich geplante Konzertort hat sich aufgrund der pandemiebedingten Verkürzung des Bachfestes noch einmal geändert: Gespielt wird nun an der prachtvollen Thielemann-Orgel (http://thielemannorgel.de//pages/orgel.php) in der Dreifaltigkeitskirche in Gräfenhain nahe Ohrdruf. Die aus dem Jahr 1731 stammende Orgel ist ein Werk des Gothaer Orgelbauers Christoph Thielemann und eines der wenigen original erhaltenen Instrumente aus dieser Werkstatt.

Es erklingen Werke von Bach, Böhm, Telemann/Walther und Krebs.

Herzliche Einladung zum Konzert – der Eintritt ist frei!

Orgelkonzert
Sebastian Heindl

Donnerstag, 26.08.2021
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19.00 Uhr

Dreifaltigkeitskirche Gräfenhain
Bahnhofstraße
99887 Gräfenhain


weitere Artikel:


Frohe Weihnachten!

18. décembre 2020

Mit diesem Gruß unseres Kuratoriumsvorsitzenden Prof. Ludwig Güttler danken wir sehr herzlich für alle Unterstützung und Förderung, die unsere Stiftung in diesem Jahr erhalten hat.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe und gesegnete Weihnachten und ein gesundes Jahr 2021! Continue reading

L’édition du Bach-Kommentar est complète

28. janvier 2020

Cette œuvre qui tenait tant au cœur de Martin Petzoldt, théologien, musicologue et ancien président de la Neue Bachgesellschaft e.V. et de sa Fondation Jean-Sébastien Bach, s’achève avec la parution du volume IV de son Bach-Kommentar, consacré aux messes de Bach, au Magnificat et aux motets, et qui contient également divers index relatifs aux quatre tomes.  Continue reading